Let’s wrinkle! Evonik bringt Struktur in den Lack

Essen, May 9, 2016

Eine Oberfläche in Steinoptik? Der Wrinkle-Lack macht es möglich – auf Basis von VESTAMELT®, einem Polyamid 12 (PA 12) Copolyamid Lackadditiv, oder dem Polyamid 12-Pulver VESTOSINT® von Evonik.

Ob Stein- oder Keramik, in Sandgelb oder in Naturgrau: Die PA 12-Pulver VESTAMELT® und VESTOSINT® von Evonik wandeln eintönige Oberflächen zu dekorativen oder funktionellen Strukturschichten um.

Die Lackadditive können in heiß- und kalthärtenden Beschichtungen eingearbeitet werden, in lösemittelhaltigen sowie in wässrigen Systemen. Oberflächen, die mit Lacken basierend auf VESTAMELT® und VESTOSINT® beschichtet sind, weisen eine hohe Biegefestigkeit, Elastizität und sehr gute Abriebfestigkeit auf. Sie sind zudem weniger schmutzempfindlich und leichter zu reinigen. Die Pulverpartikel wirken stoßabsorbierend und schützen die Oberfläche vor Rissbildungen.

Für moderne Oberflächenstrukturen
Mit VESTAMELT® und VESTOSINT® Pulver bringt Evonik Struktur in den Lack. Die feinen Pulver arbeiten ähnlich wie die Schlagzähmodifikation in Kunststoffen. So können VESTAMELT® und VESTOSINT® hervorragend im Coil-Coating-Verfahren eingesetzt werden, in dem der Lack zunächst auf ein Metallblech aufgetragen und das Blechelement erst dann in die richtige Form gebracht wird. Dabei muss der Lack enormen Stresskräften standhalten.

Die mittlere Teilchengröße von VESTAMELT® und VESTOSINT Additiven liegt zwischen 5 und 60 Mikrometer. Um einzigartige Oberflächenstrukturen zu erzielen, können unterschiedliche Pulverpartikel in einer Anwendung eingesetzt werden. Damit sind den Strukturoberflächen auf Basis der PA 12 Pulverlackadditive von Evonik nahezu keine gestalterischen Grenzen gesetzt.

Der Strukturlack erfährt seit einiger Zeit eine Renaissance. Einst für Auto Armaturenbretter oder für Fassadenelemente eingesetzt erlebte er bereits vor 30 Jahren seine erste Blütezeit. Schnell entdeckten Architekten, Möbel- oder Schmuckdesigner die elegante Oberflächentextur für sich und übertrugen die einzigartige Optik und die angenehme Haptik in Designobjekte wie Lampen, Möbel und technische Artikel. Heute schmückt der Wrinkle-Lack unter anderem Fassaden und Dächer.

Downloads

Verknüpfte Dateien

Das feine Polyamid 12-Pulver VESTOSINT® oder VESTAMELT® von Evonik wandelt eintönige Oberflächen zu dekorativen oder funktionellen Strukturschichten um – hier ein mit Polyamid 12-Pulver beschichtetes Blechelement.
Das feine Polyamid 12-Pulver VESTOSINT® oder VESTAMELT® von Evonik wandelt eintönige Oberflächen zu dekorativen oder funktionellen Strukturschichten um – hier ein mit Polyamid 12-Pulver beschichtetes Blechelement.
Download
Kontakt

Janusz Berger

High Performance Polymers